Wer bin ich?                                                                       Lässt sich diese Frage so einfach mit ein paar Worten oder einem Bild beantworten?

Ich öffne ein Türchen und lasse dich ein wenig in mein Leben hereinschauen:

 

Die ersten Jahre nach der Geburt meiner beiden wunderbaren Kindern verbrachte ich vor allem damit, die Freuden und Sorgen meiner Lieben zu teilen, ich war einfach für sie da.

Als sie zur Schule gingen und ich wieder etwas mehr Zeit für mich in Anspruch nehmen konnte, begann ich zu suchen. Ich suchte nach einem Ziel, einer Aufgabe die mir meinen Weg durchs Leben zeigen sollte.

Ich begann mich in Wochenendseminaren und Abendkursen weiterzubilden. So erlernte ich in mehr als 30 Jahren verschiedene Therapien und sammelte Erfahrungen.

 

Ich wurde auf manche Probe gestellt! 

Das leben warf mir viele Steine vor die Füsse, vom Steinchen bis zum Felsen. Sie waren aber nie so hoch, dass ich nicht darüber klettern konnte, ich sah immer das Licht welches am Himmel auf mich wartete und mein Herz mit neuer Kraft erfüllte.

Dieses Licht hat mich bis heute nicht verlassen! Es weisst mir dem Weg durch mein Leben. Es leuchtet mir wenn der Alltag zu grosse Schatten wirft, damit ich auch in Zukunft genau sehe, wohin ich gehen kann.