Telepathische Tierkommunikation, auch ins Jenseits

 

 

Eine telepathische Konsultation ist wie ein Zwiegespräch zwischen deinem Tier und mir. Ich sehe, höre oder fühle was das Tier dir zu sagen hat oder stelle ihm fragen. Auf diese Weise kannst du erfahren, was dein Liebling fühlt, denkt oder wünscht.

Ein Gespräch mit einem Tierkommunikator ersetzt auf keinen Fall den Tierarzt, kann aber unter gewissen Umständen hilfreich sein, einen Schmerz aufzuspüren.

 

Mit dem Rat eines Tieres hat schon mancher Mensch seine Denkweise geändert oder seine Einstellung zu gewissen Dingen in ein anderes Licht rücken lassen. Es ist erstaunlich wie weise unsere Vierbeiner doch oft sind, meist ohne Furcht vor Krankheit Schmerz oder Tod!. Ich kann Ihnen vielleicht helfen Ihr Tier zu verstehen wie es seine Schmerzen wahrnimmt.

 

Die telepathische Kommunikation mit anderen Wesen ist eine angeborene Fähigkeit, die jeder Mensch besitzt. Alle Lebewesen kommunizieren auf  telepathischem  Weg miteinander.

 

Wenn wir eine Verbindung mit einem Tier herstellen möchten, welches schon im Jenseits ist, werde ich seine Seele gerne anfragen, ob sie uns etwas mitteilen kann. Oft  dauert es nach dem Streben eine gewisse Zeit, bis wir in Kontakt treten können, das Tier muss zuerst zur Ruhe kommen und wissen, was mit ihm geschehen ist.

 

 

 

Wie geht eine telepathische Konsultation vor sich?

 

Ich benötige, am liebsten per Mail an  ifranz@bluewin.ch

  • Ein Bild wenn vorhanden, sonst Beschreibung des Aussehens
  • Name des Tieres
  • Name und Adresse von dir 
  • Fragen ans Tier, Probleme oder sonstiges Anliegen

Ich frage dann das Tier, ob es mir antworten möchte. Gefühle und Bilder welche ich in einer Verbindung spüre, teile ich dir gerne per Mail mit.
Es sind nicht alle Tiere gleich gesprächig, so wie wir Menschen auch. Manche Tiere antworten nur auf Fragen, die ihnen gestellt werden, andere haben etwas von sich aus zu sagen oder sie zeigen mir nur Gefühle oder Bilder.

 

 

Was kostet ein Gespräch:

Im Normalfal CHF 100.-

Sollte die Verbindung nur ganz kurz ausfallen oder das Bezahlen des üblichen Betrages Schwierigkeiten bereiten, werden wir bestimmt eine Lösung finden.

 

Darf ich dich bitten den ausgemachten Betrag auf mein Post-Konto zu überweisen? Die Angaben dazu sind in der Fuss-Zeile markiert. (Siehe unten)